Der Projektleiter oder die Projektleiterin ist verantwortlich für das ganze Projekt. Er oder sie muss das Projekt planen, die Anzahl der nötigen Freiwilligen festlegen und die Beschaffung der nötigen Materialien oder Hilfsmittel organisieren. Natürlich können die Projektleiter sich dazu Freiwillige als Helfer holen und mit einem Co-Leiter im Team zusammenarbeiten.

Wenn sich weniger Mitmacher finden als nötig, findet das Projekt nicht statt – dann darf der Projektleiter das Ganze absagen. Denn die Freude am gemeinsamen Tun steht im Vordergrund, nicht das Abarbeiten toller Projektideen.

Für die rechtliche Absicherung sollte der Projektleiter oder die -leiterin das Projekt an eine offizielle Organisation anbinden, z.B. eine soziale Einrichtung oder Initiative oder eine Gemeinde.

Du möchtest die Herausforderung annehmen und deine Idee als Projektleiter umsetzen? Oder die Idee eines anderen? Oder als Co-Leiter mit Verantwortung übernehmen?

 
Ich habe eine Idee und würde das Projekt auch koordinieren oder leiten. Dann geht es hier entlang...
Bestehende Projektideen gibt es schon, ich würde eins davon koordinieren...